Ahnen- und Familienstellen - Schöffl Renate - EnergEthikerin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ahnen- und Familienstellen

Eine Körperkerzenanwendung inkludiert!

Termin auf Anfrage
jeweils:19:00 bis 21:30
Euro 90,-


Ahnen

Auch meine Ahnen prägen mich. Aufgrund meiner Gene werden mir Gedankenmuster weitergegeben, die mir meine Lernaufgaben ermöglichen, aber auch solche Muster, die mich verzweifeln lassen, weil ich mir Ziele setze, die ich einfach nicht verwirklichen kann.

Zunächst bringen wir mit Familienstellen alles an jenen Platz zurück, wohin es gehört.

Ich belasse alles bei Dir,
ich achte und ehre Dich.
Ich danke Dir!


Dann holen wir uns, und das ist das Wichtigste, die Gaben der Ahnen in unser Leben.
Meist wollen wir mit den Ahnen nichts zu tun haben, das habe ich von denen übernommen, heißt es meistens.
Doch unsere Ahnen, jeder, auch wenn er noch so einen schlechten Ruf hatte, hatte ein Talent, eine Gabe.
Diese Gaben holen wir uns zurück. Alles stehen nun hinter mir, stehen mir zur Seite.

Es bleibt mir daher gar nichts anderes übrig, als dass ich meine Zeugung, meine Geburt und mein Ahnenprogramm näher anschaue.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü