Zeugung und Geburt - Schöffl Renate - EnergEthikerin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zeugung und Geburt

Eine Körperkerzenanwendung inkludiert!

<<zurück

Termin auf Anfrage    
                           
jeweils: 19:00 bis 21:30
Euro 90,-

Mit der 3-S-Methode
zur Verjüngung   2145432     2213445

        
zur Anmeldung

Laut neuesten Forschungen in der russischen Wissenschaft ist es von größter Bedeutung, dass ich mich auf die Suche zu mir selber begebe.

Zeugung

Schon bei meiner Zeugung wird all das in mir angelegt, was ich später denke und fühle und wie ich handle.
NICHT IMMER werde ich in einem Akt der innigen Verschmelzung gezeugt. Bin ich ein Wunschkind?
Was ist in dem Moment in meiner Mutter, in meinem Vater vorgegangen? War da Angst, Unsicherheit, Ausgeliefertsein, einfach nur ein Akt der Befriedigung?

All das gilt es, in die Heilung zu bringen. Wir geben der Mutter, dem Vater all das, was sie damals an Gefühlen gebraucht hätten. Wir transformieren diesen Zustand.

Ich bin nun ein absolutes Wunschkind.

Geburt

All die Gefühle und Ängste meiner Mutter während der Schwangerschaft speichern sich in mir ab und haben Einfluss auf mein späteres Leben

Sobald das Sperma in die Eizelle eindringt, beginnt mein Handeln, mein Denken, mein Fühlen.
Durch die Harmonisierung der Zeugung bin ich nun ein Wunschkind. Jetzt schauen wir uns die Zeit der Schwangerschaft an.
Was hat meine Mutter gedacht, welche Ängste und Sorgen haben sie geplagt, während sie mit mir schwanger war?
Wie hat sich das Umfeld auf mich im Mutterleib ausgewirkt?




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü